Google Kalender

Google Kalender (englisch: Google Calendar ) ist ein Online-Dienst zur Salon Terminverwaltung des US-Amerikanischen Unternehmen Google Inc. Der Dienst befand sich bis Juli 2009 in Einer Testphase und DANACH Wurde Duft publiziert. Es gibt einen Kalender in der niederländischen Version. Diejenigen, die ein Google-Konto haben, entschuldigen sich für Google Kalender.

Geschichte

Die Anwendung wurde am 13. April 2006 in der Öffentlichkeit vorgestellt und verließ die Betaphase im Juli 2009.

Funktion Menge

Weblinks Zur Nutzung der Anwendung ist ein Google-Konto erforderlich. Die folgende Funktion wurde angegeben:

  • Kalender – Sharing. Ganze Kalender können mit andre Google-Kalender-verwenden ausgetauscht werden.
  • Ereigniseinladungen. Einladen von andreeren Internetnutzern zu eigenen Veranstaltungen. Es Eingeladene bekommt Eine E-Mail mit Einer UAWG -Anfrage. Ist selbst Google Kalender-Anwender, wird der Termin auch direkt in seinen Kalender eingetragen.
  • Schnell hinzufügen. Erlaubt das schnelle Hinzufügen von Kalendereinträgen in natürlicher Sprache. Dort war Satz “Brunch mit Mama im Java Cafe 11 Uhr am Samstag” von Google Kalender in einem entsprechenden Kalendereintrag omgesetzt.
  • Integration in Google Mail Google Mail verwendet die Quick-Add- Technologie zum Hinzufügen einer E-Mail. Fand der Server einen Begriff, ist das Gebot die direkte Eintragung im Google Kalender. Diese Funktion ist in englischer Sprache verfügbar.
  • Suche. Google Kalender ist Ihr Google Mail vollständig durchsuchbar.
  • RSS – und iCalendar – Webfeeds . Erlauben des Betreibers von Kalender mit geeigneten Programma’s. In Kombination mit Apple iCal finden Sie auch die Google Kalender auf Ihrem iPod .
  • Import / Export. Etwa in Microsoft Outlook , Mozilla Sunbird oder Lightning (die Kalendererweiterung für Mozilla Thunderbird ).
  • Durch URLs kann nur für bestimmte Personen freigegeben werden.
  • Benachrichtigungen. Sie können es per E-Mail , SMS und auch per Pop-up- Schweißen wissen . Seit Anfang Mai 2007
  • Termine wanderten mit Mozilla Sunbird und Lightning oder Apple iCal. Mein Them Plug-In Provider für Google Kalender [2] für Mozilla Sunbird und Lightning kann Ihnen den Kalender Bequem in den Dashboard Anwendungen mitteilen. Mit Apple iCal can Google Kalender einfach abonnieren Werden und mit Hilfe der Software Spanning Sync Auch bidirektional synchronisiert Werden. Posted in Juli 2008 Google Kalender auch das CalDAV- Protokoll, mit dem Terminverwaltungsprogramm ohne weitere Plugins synchronisiert werden können.
  • Offline funktionales Netzwerk. Seit März 2009 wurde möglicherweise in Verbindung mit Google Kalender in Verbindung mit Gears auch offline behandelt. Allerding können die Termine im Offline-Modus nach Abercrombie and Fitch bearbeitet werden. Auch das Einfügen oder Löschen von Terminen ist nur bei vorhandener Internetverbindung möglich.
  • Drucken Funktionalität Über die Funktion Mehr-> Drucken kan Kalender ausgedruckt werden. Dabei können Zeitraum und viele andere Optionen gewünscht werden. Hier sind die folgenden: Mein Google Apps für Windows 8 ist die Internet App aufgerufen, der Cousin von Internet Explorer im Desktop. Aus diesem Grunde wird funktionell Druck Nicht erstellt, da die Anwendung von Adobe Acrobat nicht funktioniert. Sie können den Google Kalender mit dem Internet Explorer in Desktop von Windows 8 / 8.1 auf dem Druckauftrag ausführen und als PDF herunterladen.
  • z. B. Buchungsbestätigungen aus Gmail importieren
  • Offizielle Webseite
  • GoogleWatchBlog: Einführung in den Google Kalender

Einzelnachweise

  1. Hochspringen↑ Jürgen Kuri: Google hat den Web-Kalender gestartet. In: Heise online . 13. April 2006, abgerufen am 25. März 2017 .
  2. Hochspringen↑ Google Kalenderanbieter. addons.mozilla.org